Weihnachtspaketaktion - Quedlinburg

Herzlichen Dank allen Unterstützern der Aktion!

Nikolaus und Weihnachtsmann arbeiten bei der Aktion zusammen
Nikolaus und Weihnachtsmann arbeiten bei der Aktion zusammen

Die Harzer Adventgemeinde Quedlinburg organisierte in Zusammenarbeit mit den Kirchen und der Stadtverwaltung Weihnachtspakete für hilfsbedürftige Familien in Quedlinburg. Durch die finanzielle und praktische Zusammenarbeit der Kirchen wurden 21 Pakete in einem Materialwert von insgesamt ca. 1.700,00 Euro gepackt. Am 19.12. trafen sich freiwillige Helfer aus der katholischen Gemeinde St.Mathilde, dem Evangelischem Kirchspiel und der Harzer Adventgemeinde im Gemeindezentrum, um die verschiedenen Geschenke einzupacken und die Pakete liebevoll herzurichten. Unterstützt wurde die Aktion durch Händler und Einrichtungen, die ihre Ware entweder kostenlos oder mit Rabatt überließen (Buchhandlung Pfeiffer-Quedlinburg; DM Drogeriemarkt-Quedlinburg;  Reformhaus Köhler-Köthen, Volksfürsorge Versicherungen-Wernigerode). Eine weitere großzügige Spende erhielt die Aktion durch einen Mitarbeiter der Caritas in Dessau, der hochwertige Hygieneartikel zur Verfügung stellte. Folgender Inhalt (nur Neuware) war in den Weihnachtspaketen enthalten: Hygieneartikel, Bildungsmaterial, Süßigkeiten, Obst und Freizeitbedarf, bzw. Spielzeug. Die Kinder der Familien waren in einem Alter zwischen 3 und 14 Jahren. 

Die Pakete wurden am 24.12. zwischen 14:00 - 16:00 Uhr an die Familien verteilt.