19.-22.05.15

Kinderstadt Andershausen

Einmal im Jahr wird in Quedlinburg die Kinderstadt "Andershausen" aufgebaut - eine Stadt, von Kindern gestaltet. In verschiedenen Berufen verdienen sie ihre Quedel (die Geldeinheit von Andershausen), welche sie an verschiedenen Stellen auch wieder ausgeben können. verschiedene Jugendarbeitsträger aus Quedlinburg machen sich stark für dieses Projekt. Auch wir dürfen einen kleinen Teil beitragen. Wo wir im letzten Jahr eine Recycling-Station angeboten haben, in der u.a. Geldbörsen hergestellt werden konnten, war es in diesem Jahr eine Comic- und PopUp-Station. Die Kinder kreierten ihre eigenen Comic-Hefte oder besondere Karten, die bei der benachbarten Kinderstadt-Post gleich gekauft und verschickt werden konnten.